Gebrauchtes kaufen

Kommentar

Teilweise verfolgen Betreiber von Gebrauchtwarenläden zunächst ein anderes Anliegen haben, als das weitere Verwerten von Gütern. Aber durch die Versorgung von Bedürftigen wird die Lebenszeit von Waren verlängert und somit das Motto “Aufheben statt Wegwerfen” nebenbei mitversorgt.

2nd Hand-Läden

Second Hand Läden werden zumeist mit Kleidern gerade in den Beispielen aber auch breit verstanden in unterschiedlichen Absichten geführt. Mal als Modelladen voll im Trend mal im Sinne des Punktes Gebrauchtmöbelservice zur Unterstützung Bedürftiger.

Beispiele:

Sozialkaufhaus Geisweid http://www.kirchengemeinde-klafeld.de/sozialkaufhaus-geisweid/
Der Laden  Kleider und mehr http://kleiderladen-siegen.de/wegweiser/
Home Factory: https://www.cc-siegen.de/gemeinde/home-factory/
Kinderstübchen http://www.kinderstuebchen-mittelbach.de/
Second Hand Mode Exklusiv http://www.siegen-erleben.de/second-hand-mode-exklusiv/
Ali Baba http://www.alf-siegen.de/alibaba.html

Flohmärkte

Flohmärkte sind sinnvoll, wenn sie ausschließlich Gebrauchtes anbieten. Hier gibt es in Siegen nur einen Flohmarkt, bei dem das so ist. Der Flohmarkt in Geisweid öffnet Seite Tore jeden ersten Samstag im Monat (von März bis November) von 6:00 bis 13:00 Uhr